Rusca, Carlo Francesco



Name: Rusca, Carlo Francesco
Namensansetzungen: Rusca Carlo Francesco
Ritter von Rusca (Andere Schreibweise)
Rusca, Carlo Francesco, Cavaliere (Andere Schreibweise)
Eques de Rusca (Andere Schreibweise)
Nationalität: I
Lebensdaten: 1693 - 1769
Geburtsort: Toricella (Tessin), Schweiz
Todesort: Mailand, Italien
Beruf: Maler/in


- 1717 Schüler Jacopo Amigonis in Venedig. Durch Tizian und Veronese beeinflußt
- arbeitete danach in der Schweiz. Über diese Zeit nur wenig Nachrichten
-von 1733-36 in Kassel tätig. 1737 Hannover und Berlin, 1738-39 Wolfenbüttel und Braunschweig, 1739 London, danach vorwiegend in Mailand tätig.
Rusca
Brief aus London vom 12. Juni 1740 an Wilhelm VIII. (Bestand 4a 83, 12)
Altezza Serenissoma
Mi permeti Monsignore che io dia contonui atestati della mia infinita obligatione, et segni della dovuta mia riconoscenza, quale mi privilegie L’honore de passargli offitio di congratulatione nelle Reali et Serenissimi sponssali seguiti per li quali porgo voti al cielo afine venghimo dalla divina Beneditione coperto per otenere Li fruti desirato ; con che tutto zelante e pieno di devotione mi do il vanto glorisso d’essere con il piu profondo rispetp.
Monsignore di Vostra Altezza Serenissimo
Rusca


Letzte Aktualisierung: 26.09.2018


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Einträgen hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2018
Datenschutzhinweis | Impressum