Alter Mann mit Pelzmütze, Skizze



Alter Mann mit Pelzmütze, Skizze


Inventar Nr.: 1875/1621
Bezeichnung: Alter Mann mit Pelzmütze, Skizze
Künstler: unbekannt
Datierung:
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Eichenholz
Maße: Umzug NG: 21,2 x 17,0 x 2,8 cm (Objektmaß)
14,8 x 11,5 cm (Bildmaß)
Provenienz:

erworben 1973 von Dr. Fritz Rothmann, London


Katalogtext:
In skizzenhaftem, gestricheltem Pinselduktus ist in leichter Aufsicht der herabgebeugte Kopf eines alten Mannes erfasst. Die Gesichtszüge mit den gesenkten Augenlidern, der wallende weiße Bart und die hohe braune Pelzmütze mit dem roten Stirnband und dem Schmuckstück in der Mitte sind recht genau wiedergegeben. Der Oberkörper mit dem blaugrünen Gewand und dem dunkelbraunen Übergewand ist hingegen nur schematisch erfasst.
Anders als im Inventar vermerkt, handelt es sich bei dem Gemälde nicht um ein Werk des Frankfurter Rembrandt-Nachahmers Johann Georg Trautmann. Zieht man zum Vergleich dessen signiertes »Brustbild eines Mannes in orientalischem Kostüm« (M 1980/1) heran, so fallen grundsätzliche Unterschiede ins Auge, vor allem im Pinselduktus und in der Lichtführung.
Bei der vorliegenden Skizze dienten als motivische Vorlage keine holländischen Werke, sondern eine Radierung des »Bärtigen Alten« von dem italienischen Barockmaler Giovanni Benedetto Castiglione (1610-1663/65), wobei der Ausschnitt des Brustbildes verkleinert und die stellenweise unbestimmt bleibende Zeichnung konkretisiert wurde. Wem die vorliegende Skizze zugeschrieben werden kann, ist bisher nicht geklärt. Eine zweite Ölskizze mit einem Männerkopf, die auch eine Radierung von Castiglione aufgreift und 1990 im Kunsthandel auftauchte (Auktionskat. Dorotheum Wien, 14./19.3.1990, Nr. 295), dürfte von derselben Hand stammen.


Literatur:
  • Il Genio di Giovanni Benedetto Castiglione, il Grechetto. Genua 1990, Kat.Nr. 82, S. 221.
  • Kölsch, Gerhard: Johann Georg Trautmann (1713-1769). Leben und Werk. Frankfurt a. M. 1999, Kat.Nr. Gc 9, S. 441.
  • Heraeus, Stefanie [Bearb.]; Eissenhauer, Michael [Hrsg.]: Spätbarock und Klassizismus. Bestandskatalog der Gemälde in den Staatlichen Museen Kassel. Kassel [u.a.] 2003, Kat.Nr. 351, S. 366.


Letzte Aktualisierung: 05.10.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum