Mahlzeitstillleben mit Fischen



Mahlzeitstillleben mit Fischen


Inventar Nr.: GK 958 (HMWK 3003113)
Bezeichnung: Mahlzeitstillleben mit Fischen
Künstler: Alexander Adriaenssen (1587 - 1661), Umkreis
Datierung: 1. Hälfte des 17. Jh.
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Eiche
Maße: 73 x 105 cm (Bildmaß)
Provenienz:

1960 von Galerie Julius Böhler, München erworben


Katalogtext:
Auf der Mitte des Tisches, umgeben von Brot, Butterflocken, Früchten, Wein und einem Sudkessel, liegen in einer irdenen Schüssel zwei Schellfische, darüber hängen eine Scholle und ein Lachsstück. * Zweifel an der Eigenhändigkeit äußerte 1968 G. Spiessens. Die Stilleben von A. Adriaenssen sind homogener komponiert und feiner gemalt, der Fischer dominiert in ihnen stärker gegenüber den Gerätschaften (s. G. Spiessens, Leven en Werk van de Antwerpse Schilder Alexander Adriaenssen 1587-1661, Brüssel 1990). Wegen der deutlichen Abweichungen ist eine Entstehung in der Adriaenssen-Werkstatt unwahrscheinlich.


Literatur:
  • Aubel, L.; Eisenmann, Oscar: Verzeichniß der in der Neuen Gemälde-Galerie zu Cassel befindlichen Bilder. 2. Aufl. Kassel 1878, Kat.Nr. 608, S. 58.
  • Vogel, Hans: Neuerwerbungen der Kasseler Gemäldegalerie 1950-1960. Marburg 1961, S. 26.
  • Schnackenburg, Bernhard: Gemäldegalerie Alte Meister Gesamtkatalog. Staatliche Museen Kassel. 2 Bde. Mainz 1996, S. 38.


Letzte Aktualisierung: 13.11.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum