Die Anbetung der Hirten



Die Anbetung der Hirten


Inventar Nr.: GK 112
Bezeichnung: Die Anbetung der Hirten
Künstler: Jan Cossiers (1600 - 1671)
Datierung: nach 1628
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 165,5 x 191 cm (Bildmaß)
Provenienz:

erworben um 1750, erwähnt in einem Brief Wilhelms VIII. an Baron Haeckel vom 23.5.1752.


Katalogtext:
Nachdem ein Engel den Hirten auf dem Felde die Geburt des Heilands verkündet hatte, gingen sie hin und fanden Maria und Joseph bei dem Kind, das in einer Krippe lag. (Lukas 2, 8-20) * Entstanden vermutlich nach 1628 in Antwerpen. Wesentliche Elemente der Komposition entstammen dem seitenverkehrten Stich von Lucas Vostermann nach dem in Marseille befindliche Predellenbilder von Rubens´ Altar für die Sint Jans Kerk in Mecheln (Oldenbourg 1921, Abb. S. 166). Im kühl-bunten Lokalkolorit vor dunklem Hintergrund unabhängig von Rubens.


Literatur:
  • Causid, Simon: Verzeichnis der Hochfürstlich-Heßischen Gemälde-Sammlung in Cassel. Kassel 1783, Kat.Nr. 84, S. 25.
  • Eisenmann, Oscar: Katalog der Königlichen Gemälde-Galerie zu Cassel. Nachtrag von C. A. von Drach. Kassel 1888, Kat.Nr. 104, S. 71-72.
  • Voll, Karl: Die Meisterwerke der königlichen Gemälde-Galerie zu Cassel. München 1904.
  • Gronau, Georg: Katalog der Könglichen Gemäldegalerie zu Cassel. Berlin 1913, Kat.Nr. 112, S. 14.
  • Rooses, Max: Geschichte der Kunst in Flandern. Stuttgart 1914, S. 253.
  • Gronau, Georg; Luthmer, Kurt: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. 2. Aufl. Berlin 1929, Kat.Nr. 112, S. 17.
  • Luthmer, Kurt: Staatliche Gemäldegalerie zu Kassel. Kurzes Verzeichnis der Gemälde. 34. Aufl. Kassel 1934, Kat.Nr. 112, S. 13.
  • Voigt, Franz: Die Gemäldegalerie Kassel. Führer durch die Kasseler Galerie. Kassel 1938, Kat.Nr. 112, S. 79.
  • Vogel, Hans: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. Kassel 1958, Kat.Nr. 112, S. 46.
  • Bernt, Walther: Die Niederländischen Maler des 17. Jahrhunderts. 2. Aufl. München 1960/62, Kat.Nr. 199.
  • Puyvelde, Leo van; Bergmans, S.: Le Siècle de Rubens. Ausstellung 15.10.1965 - 12.12.1965. Brüssel, Musées Royaux des Beaux-Arts de Belgique 1965, Kat.Nr. 44, S. 45-46.
  • Lehmann, Jürgen M.; Verein der Freunde der Kasseler Kunstsammlungen, Kassel e. V. (Hrsg.): Gemäldegalerie Alte Meister. Schloß Wilhelmstal. Bildheft mit 100 Meisterwerken. Kassel 1975.
  • Bernt, Walther: Die Niederländischen Maler und Zeichner des 17. Jahrhunderts. 4. Aufl. München 1979/80, Kat.Nr. 279, S. 44 (Bd. 1).
  • Schnackenburg, Bernhard: Flämische Meister in der Kasseler Gemäldegalerie. Kassel 1985, Kat.Nr. 30, S. 46.
  • Beisheim, Johannes; Ketelsen, Thomas: Bibelbilder (mit Erläuterungen zu Werken der Kasseler Gemäldegalerie Alte Meister von T. Ketelsen). Kassel 1992, Kat.Nr. 16.
  • Schnackenburg, Bernhard: Gemäldegalerie Alte Meister Gesamtkatalog. Staatliche Museen Kassel. 2 Bde. Mainz 1996, S. 86.


Letzte Aktualisierung: 11.08.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum