Maria mit dem Kind



Maria mit dem Kind


Inventar Nr.: GK 1054
Bezeichnung: Maria mit dem Kind
Künstler: Adriaen Isenbrant (gest. 1551), zugeschrieben
Datierung: 1530 - 1550
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Holz
Maße: 15 x 10 cm (Bildmaß)
Provenienz:

erworben 1980 aus Berliner Ürivatbesitz


Katalogtext:
Die Pflanzen gehören zur mittelalterlichen Mariensymbolik. Rose und Lilie sind Zeichen der Schönheit und Reinheit Mariens, die Schwertlilie weist auf ihren Schmerz hin, der Frauenmantel auf ihre Beschützer-Rolle (Schutzmantel-Madonna). * Wilson weist darauf hin, daß die zahllosen Zuschreibungen an Isenbrant durch kein gesichertes Werk gestützt werden können, und ordnet GK 1054 einer Kerngruppe mit Notnamen >>Meister der van de Velde-Porträts<< zu (nach dem van de Velde-Dyptychon in Brüssel, Musées Royaux des Beaux-Arts, Inv.Nr. 2592).


Literatur:
  • Adler, Wolfgang; Herzog, Erich; Lahusen, Friedrich; Lehmann, Jürgen M.: Gemäldegalerie Alte Meister Schloß Wilhelmshöhe. Braunschweig 1981, S. 27.
  • Schnackenburg, Bernhard: Gemäldegalerie Alte Meister Gesamtkatalog. Staatliche Museen Kassel. 2 Bde. Mainz 1996, S. 150.


Letzte Aktualisierung: 12.02.2016


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum