Die Heilige Familie mit der Hl. Katharina und einem Stifter



Die Heilige Familie mit der Hl. Katharina und einem Stifter


Inventar Nr.: GK 492
Bezeichnung: Die Heilige Familie mit der Hl. Katharina und einem Stifter
Künstler: Polidoro da Lanciano (um 1515 - 1565)
Datierung:
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 82 x 95,2 cm (Bildmaß)
Provenienz:

erworben vor 1749 durch Wilhelm VIII.


Katalogtext:
Die Darstellung folgt Tizians im 2. Jahrzent des 16. Jhs. geprägtem Typ der Sacra Conversazione. H. E. Wethey schlug 1977 eine Datierung um 1545-50 vor. Die von Lehmann 1980 erwähnte veränderte und erweiterte Version befand sich zuletzt auf der Verst. London (Sotheby´s) 5.7.1995 Kat. Nr. 121 mit Farbabb. als Polidoro da Lanciano.


Literatur:
  • Causid, Simon: Verzeichnis der Hochfürstlich-Heßischen Gemälde-Sammlung in Cassel. Kassel 1783, Kat.Nr. 95, S. 116.
  • Robert, Ernst Friedrich Ferdinand: Versuch eines Verzeichnisses der Kurfürstlich Hessischen Gemählde-Sammlung. Cassel 1819, Kat.Nr. 15, S. 3.
  • Robert, Ernst Friedrich Ferdinand: Verzeichniß der Kurfürstlichen Gemählde-Sammlung. Cassel 1830, Kat.Nr. 22, S. 5.
  • Parthey, Gustav: Deutscher Bildersaal. Verzeichnis der in Deutschland vorhandenen Ölbilder verstorbener Maler aller Schulen. Berlin 1863/64, Kat.Nr. 33, S. 688 (Bd. 2).
  • Crowe, J. A.; Cavalcaselle, G. B.: Tizian. Leben und Werke. 2 Bde. Leipzig 1877, Kat.Nr. 22, S. 716.
  • Aubel, L.; Eisenmann, Oscar: Verzeichniß der in der Neuen Gemälde-Galerie zu Cassel befindlichen Bilder. 2. Aufl. Kassel 1878, Kat.Nr. 22, S. 4.
  • Eisenmann, Oscar: Katalog der Königlichen Gemälde-Galerie zu Cassel. Nachtrag von C. A. von Drach. Kassel 1888, Kat.Nr. 454, S. 293.
  • Venturi, Adolfo: Storia dell'Arte Italiana IX. La pittura del Cinquecento. Mailand 1901-1939, S. 1068 Anm. 1 (Bd. 3, 1928).
  • Thieme, U. [Hrsg.]; Becker, F [Hrsg.]; Vollmer, H. [Hrsg.]: Allgemeines Lexikon der Bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart. Leipzig 1907-1950, S. 207 (Bd. 27, 1933).
  • Gronau, Georg: Katalog der Könglichen Gemäldegalerie zu Cassel. Berlin 1913, Kat.Nr. 492, S. 50.
  • Gronau, Georg; Luthmer, Kurt: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. 2. Aufl. Berlin 1929, Kat.Nr. 492, S. 59.
  • Luthmer, Kurt: Staatliche Gemäldegalerie zu Kassel. Kurzes Verzeichnis der Gemälde. 34. Aufl. Kassel 1934, Kat.Nr. 492, S. 41.
  • Voigt, Franz: Die Gemäldegalerie Kassel. Führer durch die Kasseler Galerie. Kassel 1938, Kat.Nr. 492, S. 73.
  • Berenson, Bernard: Italian Pictures of the Renaissance. A list of the principal Artists and their works with an index of places. Venetian School. London 1957, S. 142.
  • Vogel, Hans: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. Kassel 1958, Kat.Nr. 492, S. 113.
  • Kultzen, Rolf; Eikemeier, Peter: Venezianische Gemälde des 15. und 16. Jahrhunderts. Katalog Alte Pinakothek München. Bayerische Staatsgemäldesammlungen. 2 Bde. München 1971, S. 186.
  • Lehmann, Jürgen M.: Staatliche Kunstsammlungen Kassel. Katalog 1. Italienische, französische und spanische Gemälde des 16.-18. Jahrhunderts. Fridingen 1980, S. 204.
  • Lehmann, Jürgen Michael: Italienische, französische und spanische Meister in der Kasseler Gemäldegalerie. Sonderdruck für die Staatlichen Kunstsammlungen Kassel. Melsungen 1986, S. 36.
  • Schnackenburg, Bernhard: Gemäldegalerie Alte Meister Gesamtkatalog. Staatliche Museen Kassel. 2 Bde. Mainz 1996, S. 221.


Letzte Aktualisierung: 09.02.2016


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum