Der trunkene Herkules



Der trunkene Herkules


Inventar Nr.: GK 84
Bezeichnung: Der trunkene Herkules
Künstler: Peter Paul Rubens (1577 - 1640), Werkstatt
Datierung: 1615 - 1620
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl
Maße: 67,5 x 86,5 cm (Bildmaß)
Provenienz:

erworben vor 1749 durch Wilhelm VIII.


Katalogtext:
Der seiner Kräfte beraubte, betrunkene Herkules versinnbildlicht das lasterhafte Leben, das Gegenbild zu ihm ist der >>Tugendheld<< (s.U. Krempel, Die >>Krönung des Tugendhelden<< In: Peter Paul Rubens, Werk und Nachruhm, München 1981, S. 89-104; Stephan-Maaser 1992, S. 109-117). * Die eigenhändige Fassung der Komposition in der Dresdener Gemäldegalerie (Holz, 220 x 200 cm; Krempel, Abb. 68) entstand zusammen mit dem gleichformatigen Gegenstück >>Die Krönung des Tugendhelden<< in der Alten Pinakothek München (Nr. 997) um 1613. Danach wurde um 1615-20 eine breitformatige Werkstattkopie mit etwas erweiteter und detailreicherer Landschaft gefertigt (ebenfalls Dresden, Gemäldegalerie; Leinwand, 204 x 225 cm, Kat. der ausgestellten Werke 1992, S. 330; Oldenbourgh 1921, Abb. 122). An sie knüpft GK 84 an, eine Kopie im Kabinettformat, die sich von der ersten Fassung noch mehr entfernt, indem sie die Landschaft stark erweitert, vor allem links, und die Hauptfiguren aus der Mittelachse rückt.


Literatur:
  • Causid, Simon: Verzeichnis der Hochfürstlich-Heßischen Gemälde-Sammlung in Cassel. Kassel 1783, Kat.Nr. 181, S. 146.
  • Aubel, L.; Eisenmann, Oscar: Verzeichniß der in der Neuen Gemälde-Galerie zu Cassel befindlichen Bilder. 2. Aufl. Kassel 1878, Kat.Nr. 175, S. 17.
  • Eisenmann, Oscar: Katalog der Königlichen Gemälde-Galerie zu Cassel. Nachtrag von C. A. von Drach. Kassel 1888, Kat.Nr. 76, S. 51-52.
  • Voll, Karl: Die Meisterwerke der königlichen Gemälde-Galerie zu Cassel. München 1904.
  • Gronau, Georg: Katalog der Könglichen Gemäldegalerie zu Cassel. Berlin 1913, Kat.Nr. 84, S. 58.
  • Gronau, Georg; Luthmer, Kurt: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. 2. Aufl. Berlin 1929, Kat.Nr. 84, S. 68.
  • Luthmer, Kurt: Staatliche Gemäldegalerie zu Kassel. Kurzes Verzeichnis der Gemälde. 34. Aufl. Kassel 1934, Kat.Nr. 84, S. 11.
  • Voigt, Franz: Die Gemäldegalerie Kassel. Führer durch die Kasseler Galerie. Kassel 1938, Kat.Nr. 84, S. 11.
  • Vogel, Hans: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. Kassel 1958, Kat.Nr. 84, S. 134.
  • Schnackenburg, Bernhard: Gemäldegalerie Alte Meister Gesamtkatalog. Staatliche Museen Kassel. 2 Bde. Mainz 1996, S. 264.


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum