Rebekka und Elieser am Brunnen



Rebekka und Elieser am Brunnen


Inventar Nr.: GK 1107
Bezeichnung: Rebekka und Elieser am Brunnen
Künstler: Marten de Vos (1532 - 1603), Umkreis
Datierung: um 1563
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl
Maße: 102,5 x 134,5 cm (Bildmaß)
Provenienz:

erworben vor 1749 durch Wilhelm VIII.


Katalogtext:
Als Abraham alt geworden war, sandte er seinen Knecht Elieser zu seinen Verwandten in der Stadt Haran aus, um dort für seinen Sohn Isaak eine Frau zu suchen. Elieser lagerte mit seinen Kamelen vor der Stadt bei einem Brunnen und erwartete die Frauen, die zum Wasserholen kamen. Er betete zu Gott, daß diejenige, die ihm und seiner Herde zu trinken geben würde, die für Isaak bestimmte Frau sein solle. Die schöne Rebekka erfüllte bereitwillig seine Wünsche, folgte ihm und wurde mit Isaak vermählt. (Genesis 24) * Wahrscheinlich um 1563 entstandenes Werk eines unbekannten Antwerpener Malers, in enger Anlehnung an zwei Gemälde von Marten de Vos mit derselben Darstellung in Rouen, Musée des Beaux-Arts (1562 datiert) und in Privatbesitz (A. Zweite, Marten de Vos als Maler, Ein Beitrag zur Geschichte der Antwerpener Malerei in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts, Berlin 1980, Kat. Nr. 3 und 2 m. Abb.).


Literatur:
  • Robert, Ernst Friedrich Ferdinand: Versuch eines Verzeichnisses der Kurfürstlich Hessischen Gemählde-Sammlung. Cassel 1819, Kat.Nr. 33, S. 7.
  • Schnackenburg, Bernhard: Gemäldegalerie Alte Meister Gesamtkatalog. Staatliche Museen Kassel. 2 Bde. Mainz 1996, S. 310.


Letzte Aktualisierung: 20.09.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum