Die heilige Helena verehrt das Kreuz Christi



Die heilige Helena verehrt das Kreuz Christi


Inventar Nr.: GK 1227
Bezeichnung: Die heilige Helena verehrt das Kreuz Christi
Künstler: Michael Willmann (1630 - 1706)
Datierung:
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl
Maße: 47 x 24,5 cm (Objektmaß)


Katalogtext:
Die Ölskizze zeigt die heilige Helena, wie sie das Kreuz Christi, das von einem Mann emporgehalten wird, verehrt. Der Legende nach ist es die heilige Helena, Mutter von Kaiser Konstantin dem Großen, die das Kreuz Christi in Jerusalem auffindet. Laut Erich Herzog stammt GK 1127 von Michael Willmann und ist evtl. ein Modello für das Altarbild der Kreuzauffindung in der Kreuzherrenkirche in Prag.



Letzte Aktualisierung: 14.03.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum