|<<     2 / 2     >>|

Prinz Leopold von Hessen-Kassel, Brustbild im Harnisch



Prinz Leopold von Hessen-Kassel, Brustbild im Harnisch


Inventar Nr.: LM 1935/348
Bezeichnung: Prinz Leopold von Hessen-Kassel, Brustbild im Harnisch
Künstler: unbekannt, Maler/in
Dargestellt: Leopold von Hessen-Kassel (1684 - 1704)
Datierung: 1690-1700
Geogr. Bezug: deutscher Künstler
Material / Technik: Leinwand
Maße: 78 x 65,5 cm (Bildmaß)
97 x 74,5 x 6,5 cm (Objektmaß)


Katalogtext:
Das ovale Brustbild zeigt Prinz Leopold von Hessen-Kassel, einen Sohn Landgraf Karls und seiner Frau Maria Amalia von Kurland. Leopold wurde zusammen mit seinem jüngeren Bruder Ludwig in den Niederlanden zum Kriegsdienst ausgebildet. 1704 kämpfte er in der Schlacht von Höchstadt, die er zwar verletzt überstand, an deren Spätfolgen er jedoch vier Wochen später starb.


Inventare:
  • Catalogue des Tablaux. Kassel 1749, S. P 57, Nr. P 23.
Literatur:
  • Bungarten, Gisela (Hrsg.): Groß gedacht! Groß gemacht? Landgraf Carl in Hessen und Europa. Ausstellungskatalog. Kassel, Museumslandschaft Hessen Kassel. Petersberg 2018, S. 260, Kat.Nr. IV.73.


Letzte Aktualisierung: 09.11.2021


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2022
Datenschutzhinweis | Impressum