Herse mit ihren Dienerinnen erwartet Merkur



Herse mit ihren Dienerinnen erwartet Merkur


Inventar Nr.: GK 65
Bezeichnung: Herse mit ihren Dienerinnen erwartet Merkur
Künstler: Hendrick van Balen (1575 - 1632), Mitarbeit
Jan d. Ä. Brueghel (1568 - 1625), Mitarbeit
Datierung: Anfang des 17. Jh.
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl
Maße: 37 x 30 x 3,5 cm (Rahmenmaß)
28 x 21 cm (Bildmaß)
Provenienz:

erworben 1750 mit dem Kabinett des Valerius Röver, Delft, durch Wilhelm VIII.


Katalogtext:
Herse, eine Tochter des attischen Königs Kekrops, wird die Geliebte Merkurs. Als ihre eifersüchtige Schwester Aglauros dem Gott den Zutritt zu ihrem Gemach verwehren will, verwandelt er sie in Stein. (Ovid 2, 814 ff.) * Müller Hofstede datiert das Bild um 1598, Jost zutreffender um 1605-1608. Es gehört in dieselbe Schaffensphase wie das 1608 datierte Gemälde GK 64.


Literatur:
  • Hoet, Gerard: Catalogus of Naamlyst van Schilderyen, mit derzelver Pryzen. Zedert een langen Reeks van Jaaren zoo in Holland als op andere Plaatzen in het Openbaar verkogt. Den Haag 1752, 1770, Kat.Nr. 5, S. 478 (Bd. 1).
  • Causid, Simon: Verzeichnis der Hochfürstlich-Heßischen Gemälde-Sammlung in Cassel. Kassel 1783, Kat.Nr. 125, S. 74.
  • Aubel, L.; Eisenmann, Oscar: Verzeichniß der in der Neuen Gemälde-Galerie zu Cassel befindlichen Bilder. 2. Aufl. Kassel 1878, Kat.Nr. 123, S. 13.
  • Eisenmann, Oscar: Katalog der Königlichen Gemälde-Galerie zu Cassel. Nachtrag von C. A. von Drach. Kassel 1888, Kat.Nr. 57, S. XLVI Anm. 57), 41-42.
  • Moes, E. W.: Het Kunstkabinet van Valerius Röver te Delft. In: Oud Holland 30 (1913), S. 4-24, Kat.Nr. 118, S. 24.
  • Gronau, Georg: Katalog der Könglichen Gemäldegalerie zu Cassel. Berlin 1913, Kat.Nr. 65, S. 5.
  • Gronau, Georg; Luthmer, Kurt: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. 2. Aufl. Berlin 1929, Kat.Nr. 65, S. 6.
  • Luthmer, Kurt: Staatliche Gemäldegalerie zu Kassel. Kurzes Verzeichnis der Gemälde. 34. Aufl. Kassel 1934, Kat.Nr. 65, S. 10.
  • Voigt, Franz: Die Gemäldegalerie Kassel. Führer durch die Kasseler Galerie. Kassel 1938, Kat.Nr. 65, S. 35.
  • Vogel, Hans: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. Kassel 1958, Kat.Nr. 65, S. 28-29.
  • Fleurs et Jardins dans l'Art Flamand. Musée des Beaux-Arts. Ausstellung 10.4.1960 - 26.6.1960. Gent 1960, Kat.Nr. 11, S. 107.
  • Müller Hofstede, Justus: Nordische Meister des Manierismus und des Frühbarock in der Alten Pinakothek München. In: Pantheon 20 (1962), S. 117-120, S. 119.
  • Jost, Ingrid: Hendrick van Balen d. Ä. Versuch einer Chronologie der Werke aus den ersten zwei Jahrzehnten des siebzehnten Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung der Kabinettsbilder. In: Nederlands Kunsthistorisch Jaarboek 14 (1963), S. 83-128, S. 92, 94, 115-116.
  • Schnackenburg, Bernhard: Flämische Meister in der Kasseler Gemäldegalerie. Kassel 1985, Kat.Nr. 5, S. 16, 18.
  • Schnackenburg, Bernhard: Gemäldegalerie Alte Meister Gesamtkatalog. Staatliche Museen Kassel. 2 Bde. Mainz 1996, S. 45, 71.
  • Vries, Lyckle de: Stories in Gilded Frames. Dutch seventeenth-century paintings with biblical and mythological subjects. Amsterdam 2016, Kat.Nr. 12, S. 35.


Letzte Aktualisierung: 26.10.2017


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum