Antiochus und Stratonike



Antiochus und Stratonike


Inventar Nr.: GK 527
Bezeichnung: Antiochus und Stratonike
Künstler: Antonio Bellucci (1654 - 1726)
Datierung: Ende des 17. Jh. bis Anfang des 18. Jh.
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 252,5 x 301 cm (Bildmaß)
Provenienz:

erworben 1752 durch Wilhelm VIII. in Frankfurt am Main aus dem Nachlass des Kurmainzischen Kammerrats Adam Anton Pfeiff durch Vermittlung von Baron Häckel


Katalogtext:
Antiochus (324-261 v. Chr., seit 281 König des asiatischen Diadochenreiches) ist aus geheimer Liebe zu seiner jungen Stiefmutter Stratonike erkrankt, was der Leibarzt erkennt. Daraufhin überlässt sein Vater König Seleukos ihm großmütig seine Gemahlin. (Plutarch 43, 38) * Das nach Lehmann zwischen 1691 und 1705 entstandene Gemälde hat Goethe im Hinblick auf das Thema mehrfach in »Wilhelm Meisters Lehrjahre« behandelt. Das farbenprächtige Bild ist ein Zeugnis für das neubelebte Interesse an Paolo Veronese.


Literatur:
  • Causid, Simon: Verzeichnis der Hochfürstlich-Heßischen Gemälde-Sammlung in Cassel. Kassel 1783, Kat.Nr. 12, S. 87.
  • Robert, Ernst Friedrich Ferdinand: Versuch eines Verzeichnisses der Kurfürstlich Hessischen Gemählde-Sammlung. Cassel 1819, Kat.Nr. 495, S. 82.
  • Robert, Ernst Friedrich Ferdinand: Verzeichniß der Kurfürstlichen Gemählde-Sammlung. Cassel 1830, Kat.Nr. 581, S. 98.
  • Parthey, Gustav: Deutscher Bildersaal. Verzeichnis der in Deutschland vorhandenen Ölbilder verstorbener Maler aller Schulen. Berlin 1863/64, Kat.Nr. 13, S. 274 (Bd. 1).
  • Aubel, L.; Eisenmann, Oscar: Verzeichniß der in der Neuen Gemälde-Galerie zu Cassel befindlichen Bilder. 2. Aufl. Kassel 1878, Kat.Nr. 581, S. 55.
  • Eisenmann, Oscar: Katalog der Königlichen Gemälde-Galerie zu Cassel. Nachtrag von C. A. von Drach. Kassel 1888, Kat.Nr. 489, S. LXIII, 312.
  • Thieme, U. [Hrsg.]; Becker, F [Hrsg.]; Vollmer, H. [Hrsg.]: Allgemeines Lexikon der Bildenden Künstler von der Antike bis zur Gegenwart. Leipzig 1907-1950, S. 266 (Bd. 6, 1912).
  • Gronau, Georg: Katalog der Könglichen Gemäldegalerie zu Cassel. Berlin 1913, Kat.Nr. 527, S. 12.
  • Gronau, Georg: Das "Bild vom kranken Königssohn" im Wilhelm Meister. In: Zeitschrift für bildende Kunst 50, NF 26 (1915), S. 157-162, S. 159-160.
  • Gronau, Georg; Luthmer, Kurt: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. 2. Aufl. Berlin 1929, Kat.Nr. 527, S. 15.
  • Luthmer, Kurt: Staatliche Gemäldegalerie zu Kassel. Kurzes Verzeichnis der Gemälde. 34. Aufl. Kassel 1934, Kat.Nr. 527, S. 43.
  • Voigt, Franz: Die Gemäldegalerie Kassel. Führer durch die Kasseler Galerie. Kassel 1938, Kat.Nr. 527, S. 78.
  • Holst, Niels von: La pittura veneziana tra il Reno e la neva. In: Arte Veneta 5 (1951), S. 131-140, S. 133, 137.
  • Mucchi, A. M.; Croce, C. della: Il pittore Andrea Celesti. Mailand 1954, S. 74, 84.
  • Pigler, Andor: Barockthemen. Eine Auswahl von Verzeichnissen zur Ikonographie des 17. und 18. Jahrhunderts. 3 Bde. (Bd.1 Darstellungen religiösen Inhalts, Bd. 2 Profane Darstellungen, Bd. 3 Tafelband). Budapest/Berlin 1956, S. 349 (Bd. 2).
  • Vogel, Hans: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. Kassel 1958, Kat.Nr. 527, S. 31.
  • Pilo, Guiseppe Maria: Nuovi cicli d'Affreschi del Bellucci a Padova e a Bassano. In: Arte Veneta 17 (1963), S. 128-142, S. 131.
  • d'Arcais, Francesca: L'attitivà Viennese di Antonio Bellucci. In: Arte Veneta 18 (1964), S. 99-109, S. 102 Anm. 15.
  • Martini, Egidio: La Pittura veneziana del Settecento. Venedig 1964, S. 16.
  • Bott, Gerhard; Gronau, Georg; Herzog, Erich; Weiler, Clemens: Meisterwerke hessischer Museen. Die Gemäldegalerien in Darmstadt, Kassel und Wiesbaden. Hanau 1967, S. 121, 139.
  • Donzelli, Carlo; Pilo, Guiseppe Maria: I Pittorio del Seicento Veneto. Florenz 1967, S. 86.
  • Herzog, Erich: Die Gemäldegalerie der Staatlichen Kunstsammlungen Kassel. Geschichte der Galerie von Georg Gronau und Erich Herzog. Hanau 1969, S. 33, 51, 92.
  • Lehmann, Jürgen M.; Verein der Freunde der Kasseler Kunstsammlungen, Kassel e. V. (Hrsg.): Gemäldegalerie Alte Meister. Schloß Wilhelmstal. Bildheft mit 100 Meisterwerken. Kassel 1975, S. VI.
  • Herzog, Erich: Spuren Goethes in Kassels Galerien. Jahresgabe 1978 der Goethe-Gesellschaft Kassel. Kassel 1978, S. (1-4).
  • Lehmann, Jürgen M.: Staatliche Kunstsammlungen Kassel. Katalog 1. Italienische, französische und spanische Gemälde des 16.-18. Jahrhunderts. Fridingen 1980, S. 10, 40.
  • Adler, Wolfgang; Herzog, Erich; Lahusen, Friedrich; Lehmann, Jürgen M.: Gemäldegalerie Alte Meister Schloß Wilhelmshöhe. Braunschweig 1981, S. 109.
  • Pallucchini, Rodolfo: La Pittura veneziana del Seicento. Mailand 1981, S. 372 (Bd. 1).
  • Lehmann, Jürgen Michael: Italienische, französische und spanische Meister in der Kasseler Gemäldegalerie. Sonderdruck für die Staatlichen Kunstsammlungen Kassel. Melsungen 1986, S. 45.
  • Schnackenburg, Bernhard: Gemäldegalerie Alte Meister Gesamtkatalog. Staatliche Museen Kassel. 2 Bde. Mainz 1996, S. 59.


Letzte Aktualisierung: 24.04.2014


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Gerne können Sie uns dabei auch Ihren Namen und Ihre Institution nennen, es ist aber nicht erforderlich. Sie können uns auch Ihre E-Mail-Adresse mitteilen, die ausdrücklich nur von unseren Mitarbeitern eingesehen werden kann.

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2017
Datenschutzhinweis | Impressum