Landgraf Wilhelm VIII. von Hessen-Kassel



Landgraf Wilhelm VIII. von Hessen-Kassel


Inventar Nr.: SM 1.1.746
Bezeichnung: Landgraf Wilhelm VIII. von Hessen-Kassel
Künstler: unbekannt, Künstler
Dargestellt: Wilhelm VIII. Landgraf von Hessen-Kassel (1682 - 1760)
Datierung: nach 1750
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl auf Leinwand, doubliert, neuer Keilrahmen
Maße: 142,2 x 110,5 cm (Objektmaß)


Katalogtext:
Kniestück Landgraf Wilhelm VIII. von Hessen-Kassel (1682 - 1760) im Dreiviertelprofil nach links. In einem Innenraum zwischen einem barocken Tisch mit Marmorplatte links und einem blau bezogenen gemusterten Armlehnsessel rechts stehend. Die Rechte stützt sich mit einem Marschallsstab auf den Tisch, sein linker Arm ruht auf der gepolsterten Rückenlehne des Sessels. Auf dem Tisch ein blaues Kissen mit Fürstenhut. Galarock in rotem Samt mit reicher Goldstickerei, darunter Schoßweste in Grau mit reicher Goldstickerei. Rote Beinkleider. Allongeperücke. Blaues Ordensband. Auf der Brust gestickter polnischer Orden vom Weißen Adler mit der Inschrift ''PRO / FIDE / REGE / ET LEGE''. Im Hintergrund Wandgliederung.
Inv. B.Linnemann, 14.05.1999


Literatur:
Bleibaum, Friedrich: Die Bau- und Kunstdenkmäler im Regierungsbezirk Cassel, Bd.VII, Kreis Hofgeismar, 1.Teil (Text- und Tafelband), Kassel 1926, S. 94


Letzte Aktualisierung: 02.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum