Tierstück: Wildschwein, 5 von 32



Tierstück: Wildschwein, 5 von 32


Inventar Nr.: SM 1.1.993
Bezeichnung: Tierstück: Wildschwein, 5 von 32
Künstler: unbekannt, Künstler
Datierung: Anf.- Mitte 18. Jh. (?)
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl auf Zinkblech
Maße: 23,2 x 24,5 cm (ohne Rahmen) (Objektmaß)


Katalogtext:
Ölbild auf Zinkblech, auf braun-grauem Hintergrund ein Wildschwein, das nach rechts schaut, mit waagerecht erhobenem Schwanz und großen Hauern. Auge und Nase detailliert gemalt, zum Teil auch die Haare des Fells. Die Beine werfen Schatten. Der Hintergrund ist unten bräunlich und oben gräulich, links scheint ein Hügel zu sein, ansonsten sind keine Konturen zu erkennen. Oben in der Mitte in Schwarz die Inschrift: ''In der wilden Sau''.

Zubehör: insgesamt 32 Ölbilder mit Tierdarstellungen, davon 24 in der Löwenburg: 1.1.989-1.1.1012.
Es handelt sich wahrscheinlich um alte Zimmerbezeichnungen der Sababurg. Die meisten der Tierdarstellungen wirken sehr lebendig.
In Weichholzrahmen, schwarz gefasst und vergoldet. (4.7.3613).
Inv. Granados 10.2003



Siehe auch:


  1. SM 1.1.1008: Tierstück: Weißer Hirsch, 20 von 32
  2. SM 1.1.991: Tierstück: Elch, 3 von 32
  3. SM 1.1.995: Tierstück: Hirsch, 7 von 32
  4. SM 1.1.996: Tierstück: Rentier, 8 von 32


Letzte Aktualisierung: 02.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum