Christian V. von Dänemark, Kniestück



Christian V. von Dänemark, Kniestück


Inventar Nr.: SM 1.1.945
Bezeichnung: Christian V. von Dänemark, Kniestück
Künstler: unbekannt, Künstler
Dargestellt: Christian V. König von Dänemark (1646 - 1699)
Datierung: E.17.Jh.
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl auf Leinwand
Maße: 55,6 x 34,6 cm (Bildmaß)
67,3 x 46,2 x 5,5 cm mit Ösen 6,5 tief (Objektmaß)
67,5 x 46,2 cm Zierrahmen (Rahmenmaß)
Beschriftungen:


Katalogtext:
Kniestück des Königs Christan V. von Dänemark in Dreiviertelansicht nach links, den Kopf aber ebenso nach rechts gewendet. Das hochformatig-achteckige Gemälde zeigt den König stehend vor einem roten Vorhang, der den Blick auf eine zypressen(?)bestandene Landschaft freigibt. Neben ihm ein Insignientisch. Aufrecht stehend, trägt der Monarch einen gelbseidenen Rock dessen Ärmel überreich mit Gold- und Silberstickereien verziert sind. Unter dem roten Kragen dieses Rocks hängt ein weißes Spitzenjabeau. Von seiner linken Schulter fällt das blaue Band des Elefantenordens zur rechten Hüfte herab. An seiner linken Brust prangt ein großer silberner Orden. Der Wehrgürtel mit einem gewaltigen Degen, hat eine Schnalle von riesigen Diamanten, welche sich auch am Gefäß der Waffe finden. Die Hände in braunen Handschuhen, umgreift er mit seiner Rechten einen Marschallstab, der wiederum auf dem Insignientisch aufsteht. Dort auch die Krone und der hermelinbesetzte rote Mantel, der dorthin von seiner Schulter über den Arm herabfließt. Der König, der überschulterlanges Haar, ähnlich einer Allongeperücke trägt, schaut den Betrachter selbstbewußt-fordernd an, was der Gestus der in die Hüfte gestemmten Linken noch steigert. Das typologische Vorbild in Haltung und Gestus ist wohl im französischen Staatsporträt Ludwigs XIX. von der Hand Lebruns zu sehen.
Inv. Grosse 10.2002


Literatur:
  • Bungarten, Gisela (Hrsg.): Groß gedacht! Groß gemacht? Landgraf Carl in Hessen und Europa. Ausstellungskatalog. Kassel, Museumslandschaft Hessen Kassel. Petersberg 2018, S. 206, Kat.Nr. IV.6.


Letzte Aktualisierung: 17.12.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum