Raubvogel stößt auf drei Enten



Raubvogel stößt auf drei Enten


Inventar Nr.: SM 1.1.836
Bezeichnung: Raubvogel stößt auf drei Enten
Künstler: Jean Baptiste Oudry (1686 - 1755), Künstler
Datierung: 1739 ?
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl auf Leinwand, doubliert, Keilrahmen mit Längssteg
Maße: ca. 175 x 160 cm (Objektmaß)


Katalogtext:
Jagender Raubvogel in Landschaft mit Gewässer und Schilf. In der oberen Bildhälfte mittig ein Raubvogel, der, von rechts kommend, auf 3 im Wasser befindliche Enten herabstößt. Die Enten in unterschiedlicher Fluchthaltung: die rechte auffliegend, die mittlere ins Wasser tauchend und die linke beim Versuch, aufzufliegen. Entlang der linken Bildhälfte Schilfbewachsung, rechts im Hintergrund Ausblick auf Landschaft mit Bäumen. Am linken Bildrand auf einem Stein signiert und datiert: J.B. Oudry 1739 (?).
Inv. v.Meter 16.11.1999



Letzte Aktualisierung: 02.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum