Landgräfin Philippine von Hessen-Kassel



Landgräfin Philippine von Hessen-Kassel


Inventar Nr.: SM 1.1.84
Bezeichnung: Landgräfin Philippine von Hessen-Kassel
Künstler: Johann Heinrich d. Ä. Tischbein (1722 - 1789), Künstler
Dargestellt: Philippine Landgräfin von Hessen-Kassel (1745 - 1800)
Datierung: 1773
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Öl auf Leinwand, doubliert, neuer Keilrahmen mit doppeltem Kreuzsteg
Maße: 221,5 x 145 cm (Objektmaß)


Katalogtext:
Das ganzfigurige Porträt der Landgräfin Philippine von Hessen-Kassel (1745 - 1800), Tochter des Markgrafen Wilhelm von Brandenburg-Schwedt, 2. Gemahlin Landgraf Friedrichs II. Bildnis im Dreiviertelprofil.
Die Landgräfin sitzend an einem Tisch, Oberkörper und Kopf dem Betrachter zugewandt. Der linke, angewinkelte Arm ist auf den Tisch gelegt, die rechte Hand hält einen Fächer und liegt locker im Schoß. Der rechte Fuß ist über den linken geschlagen. Sie trägt eine graue Robe aus schwerem Seidenbrokat mit reichen Verzierungen in Form von Spitzenborten und Quasten, dazu Spitzenärmel und Spitzenbesatz am Ausschnitt des Dekolleté. Hinter ihrem Rücken ist ein roter Mantel mit Hermelinfütterung drapiert. Reicher Hals- und Haarschmuck aus Juwelen, dazu entsprechende Ohrgehänge. Gepuderte Frisur, eine Haarsträhne über die linke Schulter gelegt. Am rechten Handgelenk kleines ovales Medaillon mit dem Bildnis Friedrich II. im Juwelenkranz, am linken Handgelenk entsprechendes Medaillon mit der Initiale ''F''. Die Landgräfin sitzt auf einem vergoldeten Stuhl mit Bezug in blau-gold, unter ihren Füßen ein gemusterter Teppich. Am rechten Bildrand auf dem Tisch eine Bügelkrone auf rotem Kissen, dahinter eine Vase mit Blumengesteck. Auf der Vase in goldenem Lorbeerkranz die verschlungenen Initialen ''PL''. Rechts im Hintergrund Doppelsäulen auf hohem Podest, teils verdeckt durch die den übrigen Hintergrund ausmachende dunkelblaue Draperie. Links unten signiert und datiert: J.H.Tischbein pinx: 1773.
Überarbeitet v.Meter 16.3.2000



Siehe auch:


  1. SM 1.1.456: Landgräfin Philippine v. Hessen-Kassel


Letzte Aktualisierung: 02.11.2020


Wissenschaftliche Kommentare:

Hier können Sie uns Anmerkungen und Kommentare zu unseren Objekten hinterlassen, die nach Sichtung durch unsere Mitarbeiter allen Lesern angezeigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kommentare nach Freischaltung vollständig öffentlich einsehbar sind und auch von Suchmaschinen durchsucht und verarbeitet werden können - geben Sie daher bitte keine persönlichen Daten an. Möchten Sie uns direkt kontaktieren, wenden Sie sich bitte per E-Mail an info@museum-kassel.de

Bisher wurden keine Kommentare geschrieben.

Einen neuen Kommentar hinzufügen.




© Museumslandschaft Hessen Kassel 2021
Datenschutzhinweis | Impressum