Fuchs mit geraubten Vögeln, von Hunden bedroht (Gegenstück zu GK 1126)



Fuchs mit geraubten Vögeln, von Hunden bedroht (Gegenstück zu GK 1126)


Inventar Nr.: GK 1127
Bezeichnung: Fuchs mit geraubten Vögeln, von Hunden bedroht (Gegenstück zu GK 1126)
Künstler: Paulus de Vos (1590 - 1678), Maler/in, Kopie nach
Datierung:
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 56 x 71,5 cm (Bildmaß)
Provenienz:

erworben im 18. oder 19. Jahrhundert


Literatur:
  • Robert, Ernst Friedrich Ferdinand: Verzeichniß der Kurfürstlichen Gemählde-Sammlung. Cassel 1830, S. 35, Kat.Nr. 200.
  • Auszug aus dem Verzeichnisse der Kurfürstlichen Gemälde-Sammlung. Kassel 1845, S. 23, Kat.Nr. 200.
  • Schnackenburg, Bernhard: Gemäldegalerie Alte Meister Gesamtkatalog. Staatliche Museen Kassel. 2 Bde. Mainz 1996, S. 311, Abbildung S. Taf. 79 (Bd. II).


Letzte Aktualisierung: 23.10.2018



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum