Querpfeife spielender Knabe (Gegenstück zu GK 180)



Querpfeife spielender Knabe (Gegenstück zu GK 180)


Inventar Nr.: GK 179
Bezeichnung: Querpfeife spielender Knabe (Gegenstück zu GK 180)
Künstler: Hendrick Terbrugghen (1588 - 1629), Maler/in
Dargestellt: unbekannt
Datierung: 1621
Geogr. Bezug:
Material / Technik: Leinwand
Maße: 71,3 x 55,8 cm (Bildmaß)
95 x 78 x 9,5 cm mit Rahmen u. RSS (Objektmaß)
15 kg (Gewicht)
Provenienz:

erworben 1891 zusammen mit GK 180 aus der Sammlung E. Habich, Kassel

Beschriftungen: Signatur: Monogrammiert auf Agraffe am Hut: HTB (ligiert)

Literatur:
  • Kreuchauf, Franz Wilhelm: Kreuchauf, Franz Wilhelm, Historische Erklärungen der Gemälde, welche Herr Gottfried Winkler in Leipzig gesammlet, Leipzig 1768. Leipzig 1768, S. 122, Kat.Nr. 306.
  • Lampertz, Heinrich; Heberle, J. M.; Schall, Josef Th.: Katalog der ausgewählten und reichhaltigen Gemälde-Sammlung des Rentners Herrn Edward Habich zu Cassel. Versteigerung zu Cassel den 9. und 10. Mai 1892. Köln 1892, S. 56, Kat.Nr. 143.
  • Voll, Karl: Die Meisterwerke der königlichen Gemälde-Galerie zu Cassel. München 1904, Abbildung S. 174.
  • Wurzbach, Alfred von: Niederländisches Künstler-Lexikon. 3 Bde. Wien/Leipzig 1906-1911, S. 703 (Bd. 2, 1910).
  • Gronau, Georg: Katalog der Königlichen Gemäldegalerie zu Cassel. Berlin 1913, S. 67, Abbildung S. Taf. 179, Kat.Nr. 179.
  • Baker, C. H. Collins: Hendrik Terbrugghen and plein air. In: The Burlington Magazine 1 (1927), S. 196-209, S. 201.
  • Gronau, Georg; Luthmer, Kurt: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. 2. Aufl. Berlin 1929, S. 78, Kat.Nr. 179.
  • Schneider, Arthur von: Caravaggio und die Niederländer. Marburg/Lahn 1933, S. 37, 141, Abbildung S. Taf. 13b.
  • Luthmer, Kurt: Staatliche Gemäldegalerie zu Kassel. Kurzes Verzeichnis der Gemälde. 34. Aufl. Kassel 1934, S. 18, Kat.Nr. 179.
  • Martin, W.: Frans Hals en zijn tijd. Onze 17e eeuwsche schilderkunst in het algemeen, in hare opkomst en rondom Frans Hals. Amsterdam 1935, S. 132.
  • Voigt, Franz: Die Gemäldegalerie Kassel. Führer durch die Kasseler Galerie. Kassel 1938, S. 48, Kat.Nr. 179.
  • Rembrandt und seine Zeit. Zweihundert Gemälde der Blütezeit der holländischen Barockmalerei des 17. Jahrhunderts aus deutschen, holländischen und schweizerischen Museums- und Privatbesitz. Museum zu Allerheiligen. Ausstellung 10.4.1949 - 2.10.1949. Schaffhausen 1949, S. 72, Kat.Nr. 172.
  • Mostra del Caravaggio e dei Caravaggeschi. Palazzo Reale Mailand. Ausstellung 4. - 6.1951. Mailand 1951, S. 93, Kat.Nr. 172.
  • Bloch, Vitale: I Caravaggeschi a Utrecht e Anversa. In: Paragone (1952), S. 14-20, S. 16.
  • Caravaggio en de Nederlanden. Ausstellung Centraal Museum Utrecht. 15.6.1952 - 3.8.1952. Koninklijk Museum voor schone Kunsten Antwerpen. 10.8.1952 - 28.9.1952. Utrecht/Antwerpen 1952, S. 51-52, Kat.Nr. 80.
  • Vogel, Hans: Katalog der Staatlichen Gemäldegalerie zu Kassel. Kassel 1958, S. 150, Abbildung S. 150 Taf. 179, Kat.Nr. 179.
  • Nicolson, Benedict: Hendrick Terbrugghen. Den Haag/London 1958, S. 55, Abbildung S. Taf. 20, Kat.Nr. A 15.
  • Judson, J. Richard: Gerrit van Honthorst. A Discussion of his position in dutch art. Den Haag 1959, S. 66, 99.
  • Plietzsch, Eduard: Holländische und Flämische Maler des XVII. Jahrh. Leipzig 1960, S. 143, Abbildung S. Taf. 244.
  • Herzog, Erich: Holländische Meister des 17. Jahrhunderts aus den Betänden der Staatlichen Kunstsammlungen Kassel (Jahresausgabe der Hessischen Brandversicherungsanstalt für 1965). Kassel 1965, S. Vorwort o. S., Abbildung S. Taf. 1.
  • Rosenberg, Jakob; Slive, Seymour; Ter Kuile, E. H.: Dutch Art and Architecture 1600 to 1800. Harmondsworth 1966, S. 25, 28, Abbildung S. Taf. 7 A.
  • In the light of Vermeer. Jubilee-Exhibition Mauritshuis 1816 - 1966 Den Haag. Aussstellung 25.6.1966 - 5.9.1966. Den Haag 1966, Abbildung S. Taf. 15, Kat.Nr. 15.
  • Bott, Gerhard; Gronau, Georg; Herzog, Erich; Weiler, Clemens: Meisterwerke hessischer Museen. Die Gemäldegalerien in Darmstadt, Kassel und Wiesbaden. Hanau 1967, S. 148, 158, Abbildung S. 101 Taf. II, Kat.Nr. II.
  • Bloch, Vitale: Michael Sweerts. Den Haag 1968, S. 16, Abbildung S. Taf. 3.
  • Herzog, Erich: Die Gemäldegalerie der Staatlichen Kunstsammlungen Kassel. Geschichte der Galerie von Georg Gronau und Erich Herzog. Hanau 1969, S. 16, 60, 72, Abbildung S. 13 Taf. II.
  • Lehmann, Jürgen M.; Verein der Freunde der Kasseler Kunstsammlungen, Kassel e. V. (Hrsg.): Gemäldegalerie Alte Meister. Schloß Wilhelmstal. Bildheft mit 100 Meisterwerken. Kassel 1975, Abbildung S. 22.
  • Adler, Wolfgang; Herzog, Erich; Lahusen, Friedrich; Lehmann, Jürgen M.: Gemäldegalerie Alte Meister Schloß Wilhelmshöhe. Braunschweig 1981, S. 16-17, 60, Abbildung S. 61.
  • Schnackenburg, Bernhard: Gemäldegalerie Alte Meister Gesamtkatalog. Staatliche Museen Kassel. 2 Bde. Mainz 1996, S. 73, Abbildung S. Taf. 96 (Bd. II).
  • Gleisberg, Dieter: "Liebe zur Kunst und besonders zur Mahlerey". Die Gemäldesammlung des Leipziger Bankiers Gottfried Winckler, in: Leipziger Almanach 2011/2012, 2012, S. 117-196, S. 171.
  • Lange, Justus; Dohe, Sebastian: Patrimonia 341. Dirck van Baburen, Archill vor der Leiche des Patroklos. Gemäldegalerie Alte Meister, Museumslandschaft Hessen Kassel. Kassel 2013, S. 6, 23, Abbildung S. 23.
  • North Carolina Museum of Art: Small Treasures. Rembrandt, Vermeer, Hals, and their contemporaries. North Carolina 2014, S. 102, 103, Abbildung S. 103.
  • Sman, Gert Jan van der: Caravaggio and the painters of the north. Madrid 2016, S. 143, Abbildung S. 144, Kat.Nr. 30.
  • Muller, Sheila D.: For the Pleasure and Contentment of the Audience. Gerrit van Honthorst's The Merry Diddler. Promoting Civil Behavior in Early Seventeenth-Century Utrecht. In: DiFuria, Arthur J. (Hrsg.): Genre Imagery in Early Modern Northern Europe (2016), S. 97-130, S. 117, Abbildung S. 117.
  • Kölle, Brigitte [Hrsg.]; Pisot, Sandra [Hrsg.]: Atmen. Hamburger Kunsthalle. Ausstellung 30.09.2022-15.01.2023. Berlin 2022, S. 58, Abbildung S. 56.

Siehe auch:


  1. GK 180: Blockflöte spielender Knabe (Gegenstück zu GK 179)


Letzte Aktualisierung: 11.09.2023



© Hessen Kassel Heritage 2024
Datenschutzhinweis | Impressum